Ü-Ei-Überraschung

25.04.2016
Nein, es war keine Überraschung …ggggg


2016-Konfis-vorher
2016-Konfirmation-kl

24. April in der Johannis-Kirche

Überraschend: Konfirmation 2016

Nein, es war keine Überraschung, dass unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden am letzten Sonntag anders zur Kirche kamen als samstags zuvor. Ihr Festtag war ihnen im wahrsten Sinn des Wortes anzusehen. Mit einer Überraschung wartete Pfarrer Uwe Brühl auf: die Jugendlichen mit einem Ü-Ei zu vergleichen, zählte zu den originelleren Predigtideen. Da gehörte es sich, dass Jugendreferent Andreas Kaiser den Konfis vor Beginn der Predigt jeweils ein Ü-Ei überreichte. Dass Uwe Brühl während der Predigt „sein“ Ü-Ei aß, überraschte die Gottesdienstgemeinde dann doch…

„Dein Kern interessiert Gott, was dich ausmacht! Deine Verpackung, deine – zur Schau gestellte – Schokoladenseite ist ihm nicht wichtig. Spätestens seit deiner Taufe bist und bleibst du eine Tochter, ein Sohn, ein Kind Gottes. – Mach heute dein Kreuz bei ihm.“

Eingesegnet wurden: Hannah Bergmann, Diana Kaiser, Lara Kiel, Lea Panten, Vivien Ronis, Celine Runte, Jana Teckhaus, Eline Westphal, Mirjam Jashari, Benny Ewald, Marko Hantke, Jan Iken, Luca Kaub, Emmanuel Künneth, Mika Sonnenberg, Leonhard Wolff. 

Übrigens: Dreizehn der sechzehn Jugendlichen wählten sich ihren Konfirmationsspruch selbst aus. Die anderen ließen ihn von Pfr. Brühl auswählen. Der Konfirmationsspruch (ein Bibelvers) begleitet Konfirmierte als Überschrift, Sinnspruch, nachdenkenswerte Gedanke oder Aussage an der man sich reiben kann im weiteren Verlauf des Lebens.

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?