Köln evangelisch – Gemeindefahrt

23.09.2016
Hier anschauen …ggggg


antoniterlogo_klAntoniterkirche_innen_klKircheführung_klCityKirche_klAndacht_klMittagspause_klLehrender_klSchwebender_kl

Antoniterkirche – Demo – Malzmühle

Köln evangelisch, aktuell und traditionell

Das Gesamtpaket hätte nicht stimmiger sein können für die 26 Menschen, die sich am 17. September auf den Weg nach Köln machten. Von 13 bis 83 waren alle Altersgruppen vertreten, als es darum ging die Rheinmetropole von einer anderen Seite kennenzulernen. Den Dom ließ die Eiringhauser Reisegruppe dabei im wahrsten Sinn des Wortes liegen. Bei wunderschönem Spätsommerwetter stand mit der Antoniterkirche eine kleine Kirche in der Schildergasse und damit in der Fußgängerzone in der Kölner Innenstadt im Mittelpunkt. Erstaunlich genug: nur den Dom besuchen mehr Menschen. Barlachs „Schwebender“ aber auch die Ruhe inmitten der Fußgängerzone lockt die Menschen an.

Asja Bölke, Kunsthistorikerin und Stadtführerin für die Antoniter City Tours wusste die Kirche und die Geschichte der Evangelischen in Köln fachkundig und locker genug darzustellen.

Das Mittagessen in der Malzmühle am Heumarkt bot als weiteres Highlight den Blick auf tausende Demonstranten gegen die CETA – TTIP – Handelsabkommen, die über die Deutzer Brücke zum Heumarkt zogen.

Für einen Teil der Gruppe rundete der Besuch des Käthe-Kollwitz-Museums den rundum gelungenen Tag ab, für andere der Einkaufsbummel durch die Innenstadt.

…und geregnet hat es erst auf der Rückfahrt durchs Bergische…